Downloads
Hier können Sie verschiedene Publikationen downloaden.

Titelbild Stefan Weis The BurgauersStefan Weis: „Entirely Unbeknown to His Homeland“
The Burgauers. History and Migrations of a Jewish Family from the mid-18th until the mid-20th Century

Geschrieben 2013 als Diplomarbeit an der Universität Innsbruck, führt uns dieses Buch in die Geschichte einer Familie ein, die die Entwicklung der Schweizer Juden maßgeblich mit beeinflusst hat, ihre Ursprünge und ihre Migrationen. Mit einer großzügigen Förderung durch die American Friends of the Jewish Museum Hohenems, ermöglicht durch die Leland Foundation (Jacqueline Burgauer-Leland und Marc Leland), sind wir in der Lage, nun diese redigierte Übersetzung von Stefan Weis’ Buch als download anzubieten. English translation by Lilian Dombrowski. Supported by the Leland Foundation, Jacqueline Burgauer-Leland and Marc Leland, London and the American Friends of the Jewish Museum Hohenems.
Hier downloaden 


Eva Grabherr: „Letters to Hohenems

A Microhistorical Study of Jewish Acculturation
in the Early Decades of Emancipation
, 2001
Hier downloaden  

 

Publikation Beit haChaimBeit haChaim – Haus des Lebens
Der jüdische Friedhof in Hohenems
Hg. Eva Grabherr, Arno Gisinger
Hämmerle Druck, Hohenems 1992, 64 Seiten, mit zahlreichen s/w Fotografien von Arno Gisinger ISBN 3-901168-02-8. Das Buch ist vergriffen.

Hier downloaden