Sa, 12. Mrz 2016, 10:00-16:30 Uhr Themenführung Klang & Verstörung Eine Themenführung an drei Orten: KUB, vm und JMH

10 Uhr vorarlberg museum Eine Annäherung an die NS-Zeit aus verschiedenen Blickwinkeln: Die Objekte im vorarlberg museum erzählen ihre Geschichte leider nicht selbst, sie schweigen. Aber was dazu herausgefunden werden kann, ist spannend und wird bei einer Führung berichtet. Treffpunkt: Kasse vorarlberg museum 11 Uhr Kunsthaus Bregenz Im Anschluss bietet die Klanginstallation von Susan Philipsz im KUB eine akustische Auseinandersetzung mit der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. 14.30 Uhr Jüdisches Museum Hohenems Für den Nachmittag ist der Besuch des Jüdischen Museums Hohenems (Anreise individuell, Treffpunkt Foyer) und der Klanginstallation von Philipsz auf dem Jüdischen Friedhof Hohenems geplant. Susan Philipsz – Night and Fog ist eine Ausstellung des Kunsthaus Bregenz an zwei Orten in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems. Mehr zur Ausstellung im Kunsthaus Bregenz  Mehr zur Soundinstallation auf dem Jüdischen Friedhof  Titelbild: Susan Philipsz – Night and Fog, Foto Markus Tretter

  Veranstaltungsort
vorarlberg museum
Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz
Tel. +43 (0)5574 46050
info@vorarlbergmuseum.at 

Anmeldung:  +43 (0)5574 48594-415 Kosten: € 15,- (KUB/vm), € 13,- (JMH) Treffpunkt Vormittags: Kasse vorarlberg museum Treffpunkt Nachmittags: Jüdisches Museum Hohenems, Foyer  





Daten in Kalender übernehmen 

Lade Karte ...