So, 03. Sep 2017, 10:00-11:00 Uhr European Day of Jewish Culture – Diaspora Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung

Das Jüdische Museum Hohenems erzählt von der jüdischen Gemeinde, die hier vor 400 Jahren entstand. Im Juli 2017 fand in Hohenems bereits das dritte Treffen von Nachkommen Hohenemser Juden statt. Aus aller Welt reisten 200 TeilnehmerInnen an, die sich Hohenems und untereinander verbunden fühlen und verbrachten mehrere Tage im regen Austausch miteinander. Dieses Netzwerk der Hohenemser Diaspora ist eine wesentliche Dimension der Arbeit des Jüdischen Museums und für die Nachkommen eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Beim Rundgang durch die Dauerausstellung des Jüdischen Museums und das ehemalige Jüdische Viertel werden wir von diesem Nachkommentreffen erfahren. Wir begegnen aber auch vielen ihrer Vorfahren – Menschen, die von Hohenems in die ganze Welt zogen – und erfahren von ihren Beweggründen und Lebensläufen. Mehr Information zur Dauerausstellung  Mehr Information zum Jüdischen Viertel 

  Veranstaltungsort
Jüdisches Museum Hohenems
Villa Heimann-Rosenthal
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
Tel. +43 (0)5576 73989-0
office@jm-hohenems.at 



€ 8,-/5,- (inkl. Führung)

Keine Reservierung erforderlich


Daten in Kalender übernehmen 

Lade Karte ...