So, 27. Sep 2020, 10:00-11:00 Uhr Wohnen im Jüdischen Viertel. Architektur als Spiegel der Gesellschaft Führung: Ausgewählte Häuser im Jüdischen Viertel

Der Tag des Denkmals 2020 in seiner gewohnten Form wurde aufgrund der aktuellen Entwicklungen um Covid19 leider abgesagt. Wir möchten die Veranstaltung nicht gänzlich aus unserem Programm streichen und bieten ein der Situation angepasstes Format – zwei Führungen im Außenbereich – an. Das Jüdische Viertel in Hohenems steht unter Ensembleschutz des Bundesdenkmalamts. Wie prägt eine sich wandelnde Gesellschaft die Architektur? Was verändern jeweilige BewohnerInnen an ihren Häusern? Wann und warum tritt der Denkmalschutz auf den Plan? Ausgewählte Häuser werden im Rahmen dieser Führung durch das Jüdische Viertel besprochen.  

  Veranstaltungsort
Jüdisches Viertel Hohenems
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
05576 73989
office@jm-hohenems.at 

Nur mit Anmeldung! Anmeldung bis spätestens Fr 25.9. um 16 Uhr Treffpunkt: vor dem Museum Kosten: € 8,-/5,- (inklusive Museumsbesuch)





Daten in Kalender übernehmen 

Lade Karte ...