Fr, 06. Mrz 2020, 15:00-16:00 Uhr Stumme Zeugen Die Grabsteine am Jüdischen Friedhof Hohenems

Die auf dem Jüdischen Friedhof Hohenems Beerdigten können uns heute nichts mehr von ihrem Leben und von der Zeit in der sie lebten berichten – also erzählen wir ihre Geschichten. Wer waren die Holocaust-Überlebenden die hier ihre letzte Ruhestätte fanden? Was verraten uns Grabsteine über die Verstorbenen und welche Fragen bleiben am über 400 Jahre alten Friedhof auch weiterhin offen? Besuchen Sie eines der bedeutendsten kulturhistorischen Zeugnisse des Landes. Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“, in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Erhaltung des Jüdischen Friedhofs in Hohenems

  Veranstaltungsort
Jüdischer Friedhof Hohenems
Römerstraße 15, 6845 Hohenems
Tel. +43 (0)5576 73989 0
office@jm-hohenems.at 

Anmeldung erforderlich office@jm-hohenems.at T +43 (0)5576 73989 bis spätestens Mi 4. Mrz, 16 Uhr





Daten in Kalender übernehmen 

Lade Karte ...