Sa, 29. Jun 2024, 15:00-17:00 Uhr NS-Zwangsarbeit um den Kummenberg Geführte Fahrradtour mit dem Künstler Miro Schawalder

Während des Nationalsozialismus wurden tausende Menschen in die Dörfer des Rheintals verschleppt um dort Zwangsarbeit zu leisten. Was ist noch darüber bekannt? Wo waren die Zwangsarbeitslager? In welchen Betrieben mussten sie arbeiten und wie war das alles organisiert? Die Tour führt durch Götzis mit einem kleinen Abstecher zum Kummenberg. Miro Schawalder ist Künstler und Filmemacher. Gemeinsam mit Florian Wegelin und Elias Gross entwickelte er einen Hörspaziergang zu NS-Zwangsarbeit, Hochwasserschutz und Flucht (rheinvorland.info). Fotos: Christian Chizzola, 2022     Information zum Rad-Hörweg „Über die Grenze“   

 
Veranstaltungsort

,



Nur mit Anmeldung unter: office@jm-hohenems.at Tel. 05576 73989 Treffpunkt: um 15 Uhr, bei der Mittelschule Götzis Ende: um ca. 17 Uhr, im Zentrum von Götzis Kosten: € 10,-/ 7,-





Daten in Kalender übernehmen 

Karte nicht verfügbar