Sa, 08. Aug 2020, 10:00-18:00 Uhr „HOCK“ – ein Fest der Kultur(en) Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Hohenems, der Offenen Jugendarbeit Hohenems und der Firma Collini

Wir feiern das vielfältige Zusammenleben in Hohenems! Schon im Vorfeld wurde dieses Fest zum Stadtgespräch – und brachte Menschen dazu, ihre Stühle und die Geschichten dazu im Archiv des Jüdischen Museum Hohenems abzugeben. Auf ihnen und vielen anderen überraschenden Sitzgelegenheiten können wir beim Hock unseren Platz finden. Am 8. August wird gefeiert: das Zusammensein und das Erzählen. Von 10:00 bis 18:00 Uhr beim Zusammensitzen und bei Führungen durch das Viertel kommen die Geschichten der Stadtbewohner zur Sprache und am Nachmittag kann man die gesammelten „Stühle mit Geschichte“ sogar ersteigern. Den ganzen Tag über gibt es Programm für die ganze Familie. Es singt unter anderem der Kontaktchor, Kinder des Kulturvereines Kizilca tanzen für uns, Zack&Poing und der Schachklub Hohenems sorgen für Freude am Spiel, auf einer Mitmachbühne treten junge und auch ältere Talente auf und Musiker von „Unter der Laterne – Quartett“ geben zum Abschluss ein Konzert. Und als besonderes Highlight wird am Freitag, den 7. August, um 16:00 Uhr das Fest mit einer Aktion vor dem Brunnen Marktstraße/Ecke Schweizerstraße eröffnet. Der „Engel der Geschichte“ wird Hohenems besuchen: Ein Kunstwerk von Günther Blenke schwingt seine Flügel und öffnet sein Auge. Wir sind gespannt. Detaillierte Informationen zum Programm: 10 Uhr – Eröffnung mit der Bürgermusik 11 Uhr – Führung * 11:30 Uhr – Kontaktchor unter der Leitung von Ulrich Gabriel 12 Uhr – Führung * 12:30 Uhr – Volkstanzgruppe Kizilca Kulturverein Lustenau 13 Uhr – Führung * 13:30-15 Uhr – Mitmachbühne 15 Uhr – Führung * 15:30-16 Uhr – Versteigerung der Stühle 16:00-18 Uhr – Musik mit dem „Unter der Laterne – Quartett“ * Die Führungen finden jeweils zu einem bestimmten Haus im Viertel statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Aber auch für die Einhaltung aller Covid-19-Vorgaben. Stuhl-Sammel-Aktion für das Fest – machen Sie mit! 

  Veranstaltungsort
Jüdisches Viertel Hohenems
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
05576 73989
office@jm-hohenems.at 

Achtung: Das Fest findet nur bei gutem Wetter statt. Es gibt keinen Ersatztermin. Eintritt: Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Der Eintritt ins Jüdische Museum ist ebenfalls ganztags frei!


Keine Reservierung erforderlich


Daten in Kalender übernehmen 

Lade Karte ...