Tue, 27. Sep 2022, 19:30-21:00 Wir sind alle deutsche Juden Film screening (in German)

Regie: Niko Apel | Dokumentarfilm | Frankreich 2020 | 77 Minuten Der Autor und Politiker Daniel Cohn-Bendit hat auch mit über 70 Jahren noch keine klare Vorstellung davon, worin seine jüdische Identität eigentlich besteht, nur dass das Judentum ein Teil seines Wesens ist. Um Antworten auf die Frage zu finden, befragt er in Frankreich, Deutschland und Israel andere jüdische Menschen und tauscht sich mit ihnen aus. Die dokumentarische Reportage über seine Spurensuche zeichnet sich durch ihre große Offenheit aus, die neben der individuellen Selbstbefragung mit schöner Beiläufigkeit auch immer wieder ins Allgemeine überleitet und die Komplexität des „Jüdischseins“ einfängt. Niko Apel, geboren 1978 in Frankfurt am Main, studierte Dokumentarfilmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Niko Apel erhielt für seine Arbeit unter anderem den FIRST STEP Award, sowie den Grimmepreis. Er lebt in Berlin. Daniel Cohn-Bendit, geboren 1945, Ikone der Revolten von 1968, sass abwechselnd für die deutschen und französischen Grünen 20 Jahre im Europaparlament. Er moderierte Radio- und TV-Sendungen darunter den Literaturclub in der Schweiz. Heute ist er Publizist und lebt in Frankfurt am Main. Im Begleitprogramm zur Ausstellung “Ausgestopfte Juden?” Geschichte, Gegenwart und Zukunft jüdischer Museen

  Location
Jewish Museum Hohenems
Villa Heimann-Rosenthal
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
Phone 0043 (0)5576 73989 0
office@jm-hohenems.at 



Admission: 8,-/5,-




Download iCal 

Loading Map....