Aron Tänzer
150 Jahre Aron Tänzer. Ein Geburtstagsabend
Online-Veranstaltung (auf Englisch) - Samstag 30. Jan 2021, 19:30 UhrIn Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hohenems, der Stadt Göppingen, dem Jüdischen Museum Meran und der Jüdischen Gemeinde Bratislava | Mit Beiträgen von Tomáš Stern (Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Bratislava), Eva Grabherr (okay.zusammen leben), Mario Lechner (Stadtarchiv Hohenems), Federico Steinhaus (Meran), Joachim Innerhofer (Jüdisches Museum Meran), Sabine Mayr (Jüdisches Museum Meran), Alex Maier (Oberbürgermeister der Stadt Göppingen), Uri Taenzer (Willingboro, New Jersey (USA)) und Bürgermeister Dieter Egger (Hohenems). Moderation: Hanno Loewy (Jüdisches Museum Hohenems). ... mehr 
Geschlossen: 24. Dezember 2020 bis 8. Februar 2021
Wir öffnen voraussichtlich wieder am Dienstag, den 9. Februar 2021.Wir empfehlen einen Blick auf diese Seite zur aktuellen Ausstellung "Die letzten Europäer": www.lasteuropeans.eu. Hier finden Sie Einblicke in die Ausstellung, spannende Interviews, Vorträge und Debatten - und ein kritisches europäisches Tagebuch das den Krisen und Verwerfungen des Projekts Europa nachgeht, dem Umgang mit Menschenrechten und Demokratie, und dem politischen Missbrauch jüdischer Geschichte und Gegenwart durch den nationalistischen Populismus dieser Tage. Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund! Hanno Loewy und Team     ... mehr 
Ausstellung
Die letzten Europäer - Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee | Die Familie Brunner. Ein Nachlass4. Oktober 2020 bis 3. Oktober 2021 | Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems | kuratiert von Michaela Feurstein-Prasser (Wien), Felicitas Heimann-Jelinek (Wien) und Hannes Sulzenbacher (Wien) | 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von vielen in Frage gestellt. Zugleich entdecken Europas Nationalisten ihre eigene Fantasie vom „christlich-jüdischen Abendland“ – als Kampfbegriff gegen Zuwanderung und Integration. ... mehr 
Das Museum
Heimat DiasporaDas Jüdische Museum Hohenems erinnert an die jüdische Gemeinde Hohenems und deren vielfältige Beiträge zur Entwicklung Vorarlbergs und der umliegenden Regionen. Und es beschäftigt sich mit Jüdischer Gegenwart in Europa, mit Diaspora und Migration. Dazwischen steht das Ende der Jüdischen Gemeinde von Hohenems, markiert durch die regionale NS-Geschichte, Vertreibung und Deportation, Antisemitismus und  ... mehr 

News-Archiv