Sa, 10. Mai 2014, 17:00-18:00 Uhr Jüdisch in Hohenems und Habsburg Themenführung in der Dauerausstellung, im Rahmen der Emsiana

Wandern Sie mit uns durch die Dauerausstellung des Jüdischen Museums mit einem Fokus auf die Zeit des Habsburger-Reiches. Die Hohenemser Juden waren Habsburger Juden wider Willen. Ihre Lebenswelt entstand im politischen Raum zwischen Schweiz, Süddeutschland und Habsburg-Österreich. Sie überschritten früh alle Grenzen – innerhalb und außerhalb des Reiches – und gehörten zugleich zu den glühenden Advokaten einer „Vorarlberger Identität“.

Information zum Hohenemser Kulturfest Emsiana 

  Veranstaltungsort
Jüdisches Museum Hohenems
Villa Heimann-Rosenthal
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
Tel. +43 (0)5576 73989-0
office@jm-hohenems.at 

Information Tel. +43 (0)5576 73989-0 office@jm-hohenems.at   Kosten: € 7,-/4,- Treffpunkt: Jüdisches Museum, Foyer







Daten in Kalender übernehmen 

Lade Karte ...