Rückblick
Was einmal war im Jüdischen Museum...

Juni 2018

So, 03. Jun 2018, 10:00-11:00 Uhr Dauerausstellung und Jüdisches Viertel
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems

Mai 2018

Di, 29. Mai 2018, 19:30-21:00 Uhr Schuss/Gegenschuss – Der Alte Rhein im Blickfeld
Der Künstler Arno Gisinger (Paris) im Gespräch mit Hanno Loewy
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Fr, 25. Mai 2018, 17:00-18:00 Uhr Tödliche Grenze. Gescheiterte Fluchten zwischen Silvretta und Bodensee 1938-1945
Freitags um 5 – Landesgeschichte im Gespräch: Alfons Dür im Gespräch mit Markus Barnay
Ort: vorarlberg museum
Mi, 23. Mai 2018, 19:30-20:45 Uhr Those Who Jump - Les Sauteurs
Filmvorführung
Ort: Spielboden Dornbirn
So, 20. Mai 2018, 19:00-21:00 Uhr Masaar Hubb: Improvisationen über Fülle und Leere und Liebe
Abschlusskonzert der Emsiana mit Paul Gulda (Cembalo) und Marwan Abado (Oud)
Ort: Salomon Sulzer Saal
So, 20. Mai 2018, 14:00-15:00 Uhr »Die Ungünstigkeit dieses Bergrückens erklärt das Fehlen...«
Ein Rundgang über den Jüdischen Friedhof im Rahmen der Emsiana
Ort: Jüdischer Friedhof Hohenems
So, 20. Mai 2018, 11:30-12:30 Uhr Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung im Rahmen der Emsiana
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 20. Mai 2018, 10:00-11:00 Uhr Fülle und Leere im Viertel
Eine literarische Viertelführung mit Hanno Loewy im Rahmen der Emsiana
Ort: Jüdisches Viertel Hohenems
Sa, 19. Mai 2018, 18:00-19:00 Uhr Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung im Rahmen der Emsiana
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Sa, 19. Mai 2018, 16:00-17:00 Uhr Fülle und Leere im Viertel
Eine literarische Viertelführung mit Hanno Loewy im Rahmen der Emsiana
Ort: Jüdisches Viertel Hohenems