Rückblick
Was einmal war im Jüdischen Museum...

März 2018

Do, 08. Mrz 2018, 19:30-21:30 Uhr Maneks Listen
Wer ist Ernst Beschinsky? - Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Niko Hofinger und dem Verleger Bernd Schuchter
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Mi, 07. Mrz 2018, 18:00-20:30 Uhr Back to the Fatherland
Filmvorführung und Gespräch mit den Regisseurinnen Kat Rohrer und Gil Levanon
Ort: Spielboden Dornbirn
So, 04. Mrz 2018, 11:30-13:00 Uhr Fluchtwege - An der Grenze. Flucht in die Schweiz 1938–1945
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 04. Mrz 2018, 10:00-11:00 Uhr Dauerausstellung und Jüdisches Viertel
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems

Februar 2018

Di, 27. Feb 2018, 20:00-22:00 Uhr Robert Menasse liest aus "Die Hauptstadt"
Eine Veranstaltung des Spielboden Dornbirn in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems
Ort: Spielboden Dornbirn
So, 04. Feb 2018, 11:30-13:00 Uhr Fluchtwege - An der Grenze. Flucht in die Schweiz 1938–1945
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 04. Feb 2018, 10:00-11:00 Uhr Dauerausstellung und Jüdisches Viertel
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Fr, 02. Feb 2018, 22:00-23:45 Uhr Es war einmal in Deutschland...
Filmvorführung im Filmforum im Metrokino Bregenz
Ort: Filmforum Bregenz im Metrokino

Januar 2018

Mi, 31. Jan 2018, 20:00-22:15 Uhr Es war einmal in Deutschland...
Filmvorführung im Filmforum im Metrokino Bregenz, anschließend Gespräch mit dem Drehbuchautor Michel Bergmann
Ort: Filmforum Bregenz im Metrokino
Di, 30. Jan 2018, 19:30-21:00 Uhr Die Teilacher ... und wie es weiterging
Lesung mit Michel Bergmann (Frankfurt am Main)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems