Rückblick
Was einmal war im Jüdischen Museum...

Dezember 2015

Do, 10. Dez 2015, 19:30-22:00 Uhr Das Wesentliche kenntlich machen
Lesung mit Yasmin Hafedh, Ina Ricarda Kolck-Tudt und Maya Rinderer
Einführung und Moderation von Vladimir Vertlib
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 06. Dez 2015, 11:30-12:30 Uhr Endstation Sehnsucht.
Eine Reise durch Yerushalayim-Jerusalem-Al Quds

Öffentliche Führung zur aktuellen Ausstellung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 06. Dez 2015, 10:00-11:00 Uhr Dauerausstellung und Jüdisches Viertel
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems

November 2015

So, 29. Nov 2015, 18:00-22:00 Uhr Zeruya Shalev – Schmerz
Eyal Megged – Unter den Lebenden

Es lesen Maria Schrader Hubert Dragaschnig (in deutscher Sprache)
Anschließend Zeruya Shalev und Eyal Megged im Gespräch mit Hanno Loewy (in englischer Sprache)
Ort: Salomon Sulzer Saal
Sa, 28. Nov 2015, 18:00-21:00 Uhr Jerusalem – Zu viele Städte an einem Ort?
Sari Nusseibeh und Avraham Burg im Gespräch mit Hanno Loewy
(in englischer Sprache)
Ort: Salomon Sulzer Saal
Do, 26. Nov 2015, 19:30-22:00 Uhr Der Staat gegen Fritz Bauer
Filmvorführung, mit einführenden Worten von Hanno Loewy (Gründungsdirektor des Fritz Bauer Instituts in Frankfurt am Main)
und anschließendem Gespräch
Ort: Cinema Dornbirn
Mi, 25. Nov 2015, 18:00-19:45 Uhr Der Staat gegen Fritz Bauer
Filmvorführung im Cinema Dornbirn
Ort: Cinema Dornbirn
Di, 10. Nov 2015, 19:30-21:30 Uhr Entziehungen. Der Wehrmacht den Rücken kehren
Vortrag und Gespräch mit Dr. Magnus Koch (Hamburg)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Do, 05. Nov 2015, 19:30-21:30 Uhr „...weil der Massenverkehr so leichter und gefahrloser bewältigt werden kann“ (Theodor Herzl) – Eisenbahnen in Israel
Vortrag von Rabbiner Walter Rothschild (Berlin)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 01. Nov 2015, 11:30-12:30 Uhr Endstation Sehnsucht.
Eine Reise durch Yerushalayim-Jerusalem-Al Quds

Öffentliche Führung zur aktuellen Ausstellung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems