Rückblick
Was einmal war im Jüdischen Museum...

Juni 2017

Di, 27. Jun 2017, 14:00-17:00 Uhr Dialogue en Route
Begrüßung: Hanno Loewy, Dieter Egger, Vahide Aydin
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Do, 22. Jun 2017, 19:30-21:30 Uhr Frau Weisheit und Maria, die Geliebte.
Weibliche Aspekte des christlichen Gottesbildes

Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Ursula Rapp (Salzburg)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Do, 08. Jun 2017, 19:30-21:30 Uhr „Männlich und weiblich schuf er sie“
Genderkonstruktionen in kabbalistischer Literatur

Vortrag und Gespräch mit Dr. Patrick Koch (Hamburg)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 04. Jun 2017, 11:30-12:30 Uhr Die weibliche Seite Gottes
Öffentliche Führung zur aktuellen Ausstellung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 04. Jun 2017, 10:00-11:00 Uhr Dauerausstellung und Jüdisches Viertel
Öffentliche Führung
Ort: Jüdisches Museum Hohenems

Mai 2017

Di, 30. Mai 2017, 19:30-21:30 Uhr Natur und Weiblichkeit
Buchvorstellung und Gespräch mit Katharina Waibel (Hohenems)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Di, 23. Mai 2017, 19:30-21:30 Uhr 50 Year to the Occupation: How is it possible?
Ein Abend mit dem israelischen Journalisten Gideon Levy (Tel Aviv)
100 Jahre Balfour, 50 Jahre Besatzung
In englischer Sprache
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
Mi, 17. Mai 2017, 19:30-21:30 Uhr Heereslieferungen, Schanzarbeiten, Klagelieder:
Juden im Dreißigjährigen Krieg

400 Jahre Hohenemser Schutzbrief
Vortrag und Gespräch mit PD Martha Keil (Wien/St. Pölten)
Ort: Jüdisches Museum Hohenems
So, 14. Mai 2017, 16:00-18:00 Uhr Forget Baghdad
Juden und Araber — Die Irak-Connection

Eine Filmvorführung im Rahmen des Hohenemser Kulturfestes Emsiana
Ort: Federmann Kultursaal
So, 14. Mai 2017, 14:00-15:00 Uhr Hier liegt begraben
Ein Rundgang über den Jüdischen Friedhof
Im Rahmen des Hohenemser Kulturfestes Emsiana
Ort: Jüdischer Friedhof Hohenems