Sun, 27. Sep 2015, 13:30-15:00 Tag des Denkmals – Endstation Sehnsucht Public guided tour through the current exhibition (in German)

Endstation Sehnsucht. Eine Reise durch Yerushalayim-Jerusalem-Al Quds
 10. Mai 2015 bis 14. Februar 2016 Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems Kuratiert von Hannes Sulzenbacher Mit Fotografien von Galia Gur Zeev Wie keine andere Stadt kann Jerusalem begeistern – entfacht Feuer und Flamme bei Touristen und Historikern gleichermaßen. Oft wurde sie mit dem Schwert verteidigt und sieht sich noch heute mit unzähligen Geltungsansprüchen konfrontiert. In ihr begegnen sich orthodoxe Juden, säkulare Israelis und Palästinenser, Pilger, Stadtbevölkerung und Touristen. In einer fachkundigen Führung reisen BesucherInnen am Tag des Denkmals durch diese umstrittene Stadt, die Juden, Christen und Muslimen gleichsam als heilig gilt. Eine Stadt, die Menschen aus allen Teilen der Welt für sich beanspruchen, und in der alle Konflikte der Vergangenheit und der Gegenwart ihren Ort haben. Mehr Information zum Tag des Denkmals 

  Location
Jewish Museum Hohenems
Villa Heimann-Rosenthal
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
Phone: 0043 (0)5576 73989 0
office@jm-hohenems.at 

Eintritt und Führungen sind am Tag des Denkmals kostenlos! Öffnungszeiten: 10-17 Uhr





Download iCal 

Loading Map....