fiamma montezemolo wall
Flüchtlinge und ihre Zukunft in Vorarlberg?
Diskussion mit Christian Gantner, Dr. Eva Grabherr, Bernd Klisch, Harald Köhlmeier und Anton Strini 1. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Salomon Sulzer Saal | Die neue österreichische Bundesregierung vollzieht eine Kehrtwende in der Flüchtlingspolitik: Es sollen keine „illegalen MigrantInnen“ mehr ins Land gelassen und sowohl die Betreuung als auch die Rechtsberatung von AsylwerberInnen soll durch eine staatliche Agentur statt wie bisher durch NGO’s durchgeführt werden... |  ... mehr 
Arno Gisinger Schuss/Gegenschuss
Aktuelle Ausstellung
Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren GrenzenEine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems In Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum München Während man von Globalisierung und internationaler Gemeinschaft spricht, werden überall in der Welt neue Grenzzäune und Mauern errichtet: um Staaten, besetzte Territorien und exklusive Wohnsiedlungen, zwischen öffentlichem und privatem Raum, Erlaubtem und Unerlaubtem. Manche dieser Grenzen sind durchlässig  ... mehr 
Das Museum
Heimat DiasporaDas Jüdische Museum Hohenems erinnert an die jüdische Gemeinde Hohenems und deren vielfältige Beiträge zur Entwicklung Vorarlbergs und der umliegenden Regionen. Und es beschäftigt sich mit Jüdischer Gegenwart in Europa, mit Diaspora und Migration. Dazwischen steht das Ende der Jüdischen Gemeinde von Hohenems, markiert durch die regionale NS-Geschichte, Vertreibung und Deportation, Antisemitismus und  ... mehr 

News-Archiv